Back

Wie hoch sind die Kosten für RPO?

Team building

Wie hoch sind die Kosten für RPO? Viele Manager, die Recruitment Process Outsourcing in Betracht ziehen, stellen sich diese Frage. Wir haben beschlossen, sie heute zu beantworten! Wir zeigen dir, was in der Dienstleistung enthalten ist und was dein Unternehmen dafür bezahlt.

Was ist Recruitment Process Outsourcing?

Recruitment Process Outsourcing (RPO) ist eine strategische Partnerschaft zwischen einem Unternehmen und einem externen Anbieter, der einen Teil oder die Gesamtheit der Personalbeschaffungsaktivitäten des Unternehmens übernimmt.

Der Zweck von RPO ist es, die Qualität der Einstellungen zu verbessern, die Zeit bis zur Einstellung zu verkürzen und die Gesamteffizienz des Einstellungsprozesses zu steigern. Zu den wichtigsten Vorteilen von RPO gehören der Zugang zu einem größeren Talentpool, geringere Einstellungskosten und die Möglichkeit, die Rekrutierungsbemühungen an die Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen.

Mehr über die Vorteile von RPO findest du hier.

Die Kosten für RPO

Die Kosten des Recruitment Process Outsourcing zu verstehen, ist für Unternehmen, die diesen Ansatz in Erwägung ziehen, unerlässlich. Die Kosten für RPO können von verschiedenen Faktoren abhängen, z. B. vom Umfang der Dienstleistungen, der Größe des Unternehmens und der Komplexität des Rekrutierungsprozesses.

ROI von RPO

Um den ROI von RPO vollständig zu verstehen, müssen Unternehmen sowohl die direkten Kosteneinsparungen als auch die indirekten Vorteile der Implementierung von RPO-Lösungen berücksichtigen:

  • Reduzierte Rekrutierungskosten: Wie schon erwähnt, kann RPO zu niedrigeren Rekrutierungskosten führen, die sich quantifizieren und in die ROI-Berechnung einbeziehen lassen.
  • Verbesserte Mitarbeiterbindung: RPO-Anbieter können Unternehmen dabei helfen, qualitativ hochwertige Bewerber/innen anzuziehen und zu halten, wodurch die Fluktuationsrate und die damit verbundenen Kosten für die Einstellung und das Training neuer Mitarbeiter/innen gesenkt werden.
  • Höhere Produktivität: Durch die Rationalisierung des Rekrutierungsprozesses und die Verbesserung der Qualität der Bewerber/innen kann RPO zur Steigerung der Produktivität und der Gesamtleistung des Unternehmens beitragen.
  • Verkürzung der Time-to-Fill: RPO-Anbieter können Unternehmen dabei helfen, offene Stellen schneller zu besetzen und so die Kosten zu senken, die mit längeren Vakanzen verbunden sind.
  • Rationalisierung des Rekrutierungsprozesses: RPO-Anbieter können effiziente Rekrutierungsprozesse und -technologien einführen, die den Verwaltungsaufwand der internen HR-Teams verringern und die Gesamtkosten für die Personalbeschaffung senken.

Faktoren, die die RPO-Kosten beeinflussen

Wir werden in Kürze über die Preismodelle für Recruitment Process Outsourcing sprechen, aber vorher möchten wir dir erklären, was die RPO-Preise ausmacht.

Viele Menschen sind der Meinung, dass sie einfach dafür bezahlen, die richtige Person zu finden. Und darum geht es letztendlich auch, aber RPO ist Recruitment PROCESS Outsourcing. Das Wort Prozess ist der Schlüssel zum Verständnis der ganzen Komplexität des Preises.

Was beeinflusst den Endpreis eines ROPs?

  1. Know-how: Fangen wir mit einem der am häufigsten ignorierten Faktoren an. Einzigartiges Experten-Know-how ist ein äußerst wichtiger Bestandteil von RPO. Langjährige Erfahrung in der Durchführung von Rekrutierungsprozessen in einer bestimmten Branche ist ein unschätzbarer Beitrag, um den perfekten Kandidaten für dich zu finden. Darüber hinaus kannst du durch die Auslagerung eines Rekrutierungsprojekts direkt die effektivsten Marktpraktiken erlernen, die du später in deinem Unternehmen umsetzen kannst.
  2. Dienstleistungsumfang: Je umfassender die RPO-Dienstleistungen sind, desto höher sind die Kosten. Ein RPO-Anbieter, der den gesamten Rekrutierungsprozess, einschließlich Sourcing, Screening und Onboarding, übernimmt, wird wahrscheinlich mehr verlangen als ein Anbieter, der nur bestimmte Aspekte des Prozesses abdeckt.
  3. Die Unternehmensgröße: Größere Unternehmen mit einem komplexeren Rekrutierungsbedarf erfordern möglicherweise mehr Ressourcen vom RPO-Anbieter, was zu höheren Kosten führt.
  4. Branche und Komplexität der Stelle: Die Komplexität der zu besetzenden Stellen und die Branche können sich ebenfalls auf die RPO-Preise auswirken. Wenn du zum Beispiel hochspezialisierte Stellen besetzen willst oder in Branchen mit strengen Compliance-Anforderungen, kann das zu höheren Kosten führen.

Jede Komponente beeinflusst die Gesamtkosten der RPO-Dienstleistungen, und wenn du ihre Auswirkungen verstehst, kannst du oder dein Chef bei der Auswahl eines RPO-Anbieters eine fundierte Entscheidung treffen.

Verschiedene RPO-Preismodelle

Einer der größten Vorteile von RPO ist die Flexibilität. Damit du weißt, was wir meinen, hier ein kurzer Blick auf die Preismodelle für Recruitment Process Outsourcing, für die sich unsere Kunden am häufigsten entscheiden.

Cost-per-hire model

Das Cost-per-Hire-Modell ist ein populäres RPO-Preismodell, bei dem der RPO-Anbieter eine Gebühr für jede erfolgreiche Einstellung berechnet. Dieses Modell ist einfach zu verstehen, da die Kosten direkt mit der Anzahl der Einstellungen korrelieren.

Vorteile

Zu den Vorteilen dieses Modells gehören seine Unkompliziertheit und die Möglichkeit, die Kosten für die Personalbeschaffung auf der Grundlage der Anzahl der offenen Stellen zu budgetieren.

Nachteile

Wenn du jedoch viel rekrutierst oder dir auch die Möglichkeit wichtig ist, das Wissen deines HR-Teams weiterzuentwickeln, kann es für dich weniger vorteilhaft sein.

Cost-per-hour-Modell

Bei diesem Modell zahlst du für die Zeit eines spezialisierten Rekrutierungsteams. Der Arbeitsumfang umfasst dann die aktive Suche nach Kandidaten, die Vorauswahl, die Erstellung der besten Lebensläufe für dich und die laufende Berichterstattung über ihre Aktivitäten.

Vorteile

Dies ist das kostengünstigste Modell für dich, vor allem, wenn du nach einer komplexen Reihe von Kompetenzen suchst, dein Einstellungsbedarf größer ist oder du einen robusten Einstellungsprozess intern umsetzen möchtest.

Nachteile

Falls du nur eine einzige Fachkraft suchst und weißt, dass dein Bedarf in nächster Zeit nicht steigen wird, könnte dieses Modell für dich geeignet sein. In diesem Fall lohnt es sich für dich, auch andere Formen der Teamerweiterung in Betracht zu ziehen, z. B. die Einstellung von Festangestellten oder IT-Outsourcing.

Zusätzliche Kosten im RPO

Zwar kann die Auslagerung von Personalbeschaffungsprozessen (Recruitment Process Outsourcing, RPO) zu Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen führen, aber es ist wichtig, sich der möglichen zusätzlichen Kosten bewusst zu sein, die entstehen können. In diesem Beitrag gehen wir auf die versteckten Kosten bei RPO ein und geben Tipps, wie du die Kosten für die Personalbeschaffung kontrollieren und unerwartete Ausgaben bewältigen kannst

RPO-Kosten – Fallstudien

Unser Recruiting-Team arbeitet mit vielen Geschäftspartnern an RPO. Wir haben 2 Fallstudien für dich vorbereitet, in denen wir dir zeigen, wie die RPO-Kosten aussehen. Und vor allem, warum RPO für dich profitabel sein kann.

RPO – Fintech-Unternehmen

Ein großes Fintech-Unternehmen suchte einen Software-Tester, der ein umfangreiches Set von Tools beherrschen sollte. Das Unternehmen suchte 3 Monate lang mit Hilfe seiner internen Personalabteilung, die nicht auf die Vermittlung von Positionen im Technologiebereich spezialisiert war.

Die interne Personalberatung kontaktierte Leute in ähnlichen Positionen, konnte aber niemanden finden, der zumindest die notwendigen Tools beherrschte, um anzufangen. Der Prozess schleppte sich dahin, und die Frist für den Eintritt eines Testers in das Projekt rückte immer näher, während der Projektzeitplan einzuhalten drohte.

Wie viel hat es gekostet?

3 Monate Rekrutierungsarbeit beliefen sich auf etwa 25-30.000 PLN (ca. 7.000 Euro)

Anzeigen auf den beliebtesten Werbeplattformen – 2.000 PLN (500 Euro)

Nach 3 Monaten, in denen das Budget ausgegeben wurde, kämpfte das Unternehmen immer noch mit fehlenden Arbeitsplätzen.

Was hat sich am RPO geändert?

  • Unser Team nahm an dem Projekt teil und nutzte spezielle Methoden, um Fachkräfte zu erreichen.
  • Wir haben nicht die bekannten Personalvermittlungsdienste genutzt.
  • Stattdessen suchten wir aktiv nach Kandidaten, die in unserer Datenbank waren, und führten umfangreiche externe Suchaktionen durch.

Innerhalb von 7 Tagen präsentierten wir die Lebensläufe der vorgeschlagenen Kandidaten und führten dann ausführliche Gespräche mit den vom Kunden ausgewählten Kandidaten. Innerhalb eines Monats unterzeichnete der ausgewählte Kandidat einen Vertrag mit unserem Kunden und begann mit den Vorbereitungen zur Aufnahme in das Team.

Kosten für RPO = Einzigartiges Know-how + proaktive Kontaktaufnahme mit Kandidaten + ausführliche Interviews + ausführliche Notizen + ständiger Kontakt mit dem Kunden + Berichterstattung zu bestimmten Themen + Honorar

RPO – Technologie Start-up

Ein Start-up, das sich mit fortschrittlichen technologischen Lösungen beschäftigt, wurde unser Kunde. Sein dynamisches Wachstum erforderte mehr und mehr Personaleinstellungen. Bisher hatte das Managementteam diese Aufgabe übernommen, aber gleichzeitig fehlte ihm die Zeit dafür. Schließlich zogen sich die Prozesse in die Länge, und die besten Kandidaten nahmen andere Angebote an.

Das Unternehmen hat begonnen, ein internes Rekrutierungsteam aufzubauen, aber auch dieser Prozess dauerte seine Zeit, da die neuen Mitarbeiter eingearbeitet und technisch vorbereitet werden mussten.

Wie viel hat es gekostet?

Personalmangel in der Technik und damit verbundene Überstunden und Auslagerung an Subunternehmer – X

Einarbeitung einer wachsenden Personalabteilung – PLN 20.000 (€5.000)

Anzeigen auf beliebten Jobportalen – PLN 10.000 (€ 2.500)

Was hat das ROP verändert?

  • Wir nahmen an dem Projekt teil, als wir für 5 Positionen im Technologiebereich rekrutierten.
  • Wir haben für den Kunden ein eigenes Rekrutierungsteam zusammengestellt, das proaktiv nach Kandidaten suchte und erste und ausführliche Einstellungsgespräche führte.
  • Wir waren im ständigen Kontakt mit dem sich aufbauenden Rekrutierungsteam, das gleichzeitig von uns über die Rekrutierung im Technologiesektor lernte.
  • Auf Grundlage einer Prüfung der Bedürfnisse und Fähigkeiten unseres Kunden bereiteten wir einen Rekrutierungsprozess vor, mit dem die interne Personalabteilung ihre Arbeit aufnahm.

Die Kosten für RPO = Audit + Kandidatenrecherche + Durchführung von Rekrutierungs- und Tiefeninterviews + Einrichtung des Rekrutierungsprozesses + Unterstützung bei Formalitäten.



Team building

2024.03.29

Wie hoch sind die Kosten für RPO?

Wie hoch sind die Kosten für RPO? Viele Manager, die Recruitment Process Outsourcing in Betracht ziehen, stellen sich diese Frage. Wir haben beschlossen, sie heute zu beantworten! Wir zeigen dir, was in der Dienstleistung enthalten ist und was dein Unternehmen dafür bezahlt. Was ist Recruitment Process Outsourcing? Recruitment Process Outsourcing (RPO) ist eine strategische Partnerschaft […]

Bartłomiej Lewandowski

Team building Trends & Technology

2024.03.29

Die wichtigsten Gründe für ein IT-Outsourcing in Polen

Die Entwicklung von Technologieprojekten mit Entwickler/innen aus der ganzen Welt ist eine übliche Praxis. Allerdings stellt sich die Frage: Welches Land soll ich wählen? Eine der am meisten anerkannten Talentquellen für weltweite Unternehmen ist Polen. Der IKT-Sektor in Polen wird von den größten Rankings und Investoren der Welt wahrgenommen und geschätzt. Erfahre, warum polnische Entwickler/innen […]

Hanna Sarnowska

Team building

2023.12.05

IT-Outsourcing Kosten: Ein umfassender Leitfaden für Unternehmen

Die IT-Outsourcing Kosten sind ein entscheidender Faktor für Unternehmen, die ihre IT-Dienstleistungen an externe Anbieter auslagern möchten. In diesem Leitfaden erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Aspekte der IT-Outsourcing Kosten und wie sie sich auf Ihr Unternehmen auswirken können. Dabei werden sowohl die Vorteile als auch die Risiken und Nachteile von IT-Outsourcing beleuchtet, […]

Bartłomiej Lewandowski

Describe your needs in simple terms, our team will contact you for a quote. We can also conduct a workshop to get you closer to the end result.


Let's work together

Contact Us